· 

Black Bean Burger

Zutaten für zwei Personen:

500 g gekochte schwarze Bohnen

6 EL Leinsamen

140 g Haferflocken

60 g braune Champignons

3-4 getrocknete Tomaten

1 kleine rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen

15 g Walnüsse

Salz, Pfeffer

2 EL Tomatenmark

Brokkoli-Sprossen und Salatblätter zum Garnieren

 

Burger Gewürz von JustSpices zum Würzen

zwei weisse Brötchen (glutunfrei)


Zubereitung:

1. Weiche die Leinsamen mit 10 EL Wasser für ca. 10 Minuten ein. 

 

2.  2/3 der Bohnen zusammen mit den Haferflocken und den Gewürzen mit einer Gabel zerdrücken (Pürieren im Mixer ist auch möglich). Dann die zerstoßenen Walnüsse, den fein gewürfelten Knoblauch, die Leinsamen und die restlichen Bohnen vorsichtig unter die Masse heben und beiseite stellen.

 

3. Schneide die Champignons, die getrockneten Tomaten und die Zwiebeln in Scheiben. Gebe alles in eine heiße Pfanne und brate alles goldbraun an. Mit ½ Teelöffel Salz würzen.

 

Die Bohnen Masse formen und in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig braten.

(ca. 5 Minuten bei mittelhoher Hitze). 

 

5. Nach Belieben auf dem Brötchen garnieren. 

 

TIPP: Ich persönlich verwende zusätzlich vegane Mayonnaise und polnische Salzgurken. Probiere es aus.

Es schmeckt !!!!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0