mat classes


mat class

Die Pilates Mat Class findet in angenehmen, kleinen Gruppen bis maximal 7 Personen statt. Es ist nicht nur für Pilates Einsteiger geeignet, sondern auch für alle, die schon mit Pilates in Berührung kamen, "Teaser", "Rolling-Like-a-Ball" und "Hundert" sehr wohl kennen. Du hast die Möglichkeit zwischen Beginner-, Intermediate- und Advanced-Kursen zu wählen. Bitte beachte, dass zunächst die Grundsätze des Pilates in mind. 10 Stunden gelegt sein sollten, bevor Du an einer Mittelstufenklasse teilnehmen kannst. Um an einem fortgeschrittenen Kurs teilzunehmen, solltest Du mind. 20 Stunden die Mittelklasse besucht haben. Deine Mattentrainer beraten Dich gerne individuell, welches Niveau das für Dich Effektivste darstellt. 

*****


MAT CLASS Beginner: Mittwochs: 19:00 Uhr

im Studio und online

anmeldung nötig!!! begrenzte teilnehmerzahl

probestunde mittwochs um 19.00 uhr


 

mindful Pilates: Montags 18:30 Uhr 

 

nur online!


mat class advanced: Mittwoch 20;00 uhh

im studio und online

anmeldung nötig!!! begrenzte teilnehmerzahl


Alle Matclasses bis maximal 7 personen


pilates und dehnen

Pilates und Dehnen  empfehlen wir jedem, der gedehnter und beweglicher im Alltag sein möchte.  Eine sitzende Tätigkeit und Muskelverletzungen führen dazu, daß sich die Muskulatur in ihrer Länge dem Bewegungsbereich der Gelenke anpasst. So kommt es zu Verkürzungen vieler verschiedener Muskelketten. Dehnen wirkt entgegen! Durch gezielte Übungen, die 'statisch-passiv'  (heißt: lang und anhaltend) ausgeführt werden, verbessert sich nicht nur der Bewegungsradius, die Durchblutung und Entspannung der zu dehnenden Muskulatur, sondern beugt auch Muskel- verletzungen vor. Die Muskulatur wird elastischer, der Körper wird beweglicher und die aufrechte Haltung verbessert sich enorm. Ich verbinde ausgewogene Übungen aus Ballett, Tanz und Yoga mit der BASI® Methode. Die Kombination bringt mehr Länge in die angesprochene Muskulatur, ohne daß der Fluss dieser Methode verloren geht. 

immer freitags um 12.00 uhr


pilates mit focus auf arthrose und rheuma

Pilates mit Focus auf Arthrose und Rheuma - "Wer Rhe­u­ma hat, soll­te un­be­dingt Sport trei­ben. Be­we­gung kann die Ent­zün­dungs­re­ak­tio­nen im Kör­per ver­min­dern". Be­son­ders gut ge­eig­net ist laut Zeit­schrift »mo­bil« der Deut­schen Rhe­u­ma-Li­ga (Aus­ga­be 2/2017) Pi­la­tes. Die Übun­gen las­sen sich gut an die mo­men­ta­ne kör­per­li­che Si­tua­ti­on an­pas­sen - und kön­nen so­gar bei ei­nem Schub prak­ti­ziert wer­den. Diese Methode ist mit Einschränkung einzelner Übungen für alle Patienten mit rheumatischen Erkrankungen, besonders auch für Patienten mit rheumatoider Arthritis und Fibromyalgie, geeignet. Diese Stunde empfehlen wir auch gerne Senioren.

immer Donnerstags um 19.00 uhr